Adlerschiessen

Seit 1992 führt der Verein für seine Mitglieder das Adlerschiessen durch. Geschossen wird auf einen 10 Meter entfernten Adler reihum von allen Teilnehmern. Zunächst werden die Ritter ausgeschossen in der Reihenfolge:

Zepter
Apfel
Linke Schwinge
Rechte Schwinge
Krone

Seit 2004 ist die Krone der Jugend überlassen, die ihren Jugendkönig hierbei ausschießt. Erst wenn alle Ritter und der Jugendkönig feststeht, geht es an den Rumpf, nun wird der Schützenkönig ausgeschossen.
Die Ritter und die Könige werden nach dem Schiessen mit Nadeln und Orden bedacht. Gleichsam erhalten die Jugendkönige und Schützenkönige eine Königskette für 1 Jahr.